Major Act 20/I

Replugged, Lerchenfelder Straße

Date: 17.Januar 2020
Doors: 19:00
VVK: 10,-  //  AK: 13,-

VVK leider nicht mehr möglich, bitte kauf dein Ticket bei der Abendkassa!

Aufstrebend-Authentisch-Alternative

Wenn diese drei Bands die Bühnen betreten, dann geht’s ordentlich ab. Woo Souls aus Wien holt den Grunge Vibe der 90er zurück ins 21. Jahrhundert zurück, bei Panini Project gehen Jazz und Hard Rock eine fetzige Liebesbeziehung ein und Dream Owner konnte schon am Nova Rock dem Donauinselfest und im Wiener Gasometer zeigen, wie man mit progressivem Songwriting mit Riffs und geilstem Sound die Crowd in Staunen versetzen kann. Beim Major Act 20/I werden diese Bands zu einer abendfüllenden Show voller Emotionen, schwerer Riffs und mitreißenden Grooves fusioniert.
Wer nicht dabei ist, hat es nicht erlebt.

Lineup

Woo Souls

Woo Souls ist eine im Herbst 2017 gegründete junge Alternativ Rock Band aus Wien, welche mit ihrem Sound die Aggresivität der 90er Grunge Bewegung mit entspannteren aber schwungvollen Rhythmen des Blues Rock verbinden. Ihre musikalischen Einflüsse beziehen sie aus einer Vielzahl an Genres vom intensivsten Punk Rock über den sanftesten Indie Rock bis zum Akustik Folk. Der laute und druckvolle Gesang des Sängers Moritz Molnar steht teilweise sehr lockeren und melodiösen Instrumenten gegenüber. Die breiten, theatralischen Klavier Klänge des Keyboarders Luca Baum, erzeugen eine weitere Ebene an Harmonie, welche von den energischen Rhythmen des Schlagzeugers Simon Müller und den pulsierenden Basslinien von Lukas Fellner getragen wird. Woo Souls Debüt-EP ‚Black Eyes‘ wurde 2018 veröffentlicht und ihre zweite EP ‚Invisible Man‘ wird ab Dezember 2019 ebenfalls erhältlich sein. Falls du verzerrte und schnelle Gitarren Riffs magst, aber auch gerne mal zwischendurch zu tanzen beginnst, sind die Woo Souls ein Muss für jeden Rock Fan.

Panini Project

Back to authenticity..
„..to achieve independence of the mind is the nature of an artist” – is a mantra this band tries to live by. The Panini Project is of their own minds and doesn’t do musical clichés. They realized, authenticity is law, if you want to make people feel !
Their genre blend of jazzy neoclassical elements, hard rock riffs and catatonic melancholy makes these three young guys a sought after, modern rockband.

Dream Owner

Dream Owner ist bekannt für einen massiven Sound und progressives Songwriting, geprägt von ihren Idolen – Bands wie Muse oder Nothing But Thieves. Der markante Sound hat Wurzeln in verschiedenen Genres wie Alternative Rock, No Wave und Arena Rock. Ihre erste Single „Break My Pride“, welche 2018 erschien, war ein großer Erfolg und wurde auf Spotify im Laufe des Jahres über 100 000 Mal weltweit gestreamt. Das Trio besteht aus Joschi Riegelsperger (Schlagzeug) und den zwei Brüdern Paul (Bass) und Max Klinger (Gesang, Gitarre, Klavier).